»The Church knew what the psalmist knew: Music praises God. Music is well or better able to praise him than the building of the church and all its decoration; it is the Church’s greatest ornament.«

»The trouble with music appreciation in general is that people are taught to have too much respect for music; they should be taught to love it instead.«

»Music is given to us with the sole purpose of establishing an order in things, including, and particularly, the coordination between man and time.«

»Too many pieces of music finish too long after the end.«

»Musik ist uns zu dem einzigen Zweck gegeben, eine Ordnung zwischen den Dingen herzustellen, damit wir uns von einem anarchischen, individualistischen Zustand hin zu einem geregelten, vollkommen bewußten bewegen, der allein Lebenskraft und Dauer verleiht.«

»Man kann auch Musik mit Lippenstift beschmieren und mit Puder ersticken.«

»Es genügt nicht, Musik zu hören. Du mußt sie auch sehen.«