»Die Beschäftigung mit dem, was hinter den Noten steht, hört ja nie auf.« Günter Wand (1912–2002)

Musik ist weder einfach nur ›tönend bewegte Form‹* noch auf den Notentext allein reduzierbar, sondern Ausdruck, Botschaft, Kommunikation uvm. Diese Sammlung an Zitaten und Gedichten zur Musik möge dies unmittelbar anschaulich machen.

* Eduard Hanslick: »Tönend bewegte Formen sind einzig und allein Inhalt und Gegenstand der Musik.« (Vom Musikalisch-Schönen. Ein Beitrag zur Revision der Ästhetik der Tonkunst, Leipzig 1854, S. 32)