Im November veröffentlicht Atlas Réalisations (im Vertrieb von [PIAS] Classics) eine neue CD, bei der Compofactur – Matthias Spindler mitgewirkt hat.

Ohne Zweifel kann Sir George Henry Martin, CBE (1926–2016) als Produzent als ein Gigant der Schallplattengeschichte betrachtet werden. Jedoch machte sich Martin auch als Komponist für Film, Fernsehen und das Konzertpodium einen Namen. Das neue Album The Film Scores and Original Orchestral Music of George Martin porträtiert Martin als Komponist mit einer attraktiven Auswahl an Orchesterstücken, von denen einige Ersteinspielungen sind, darunter ein mehrsätziges Werk für Chor und Orchester, das ursprünglich für den Film The Mission vorgesehen war. Zudem gibt es Suiten aus den Kinofilmen Yellow Submarine und Live and Let Die sowie aus dem Hörspiel Under Milk Wood von Dylan Thomas. Weiterhin die bekannten Three American Sketches in einer neuen Fassung für Violine und Streichorchester.

Die Aufnahmen entstanden im Juli 2017 in den Emil Berliner Studios und im Meistersaal in Berlin mit dem Berlin Music Ensemble unter der Leitung von Craig Leon, der das Album in Co-Produktion mit Matthias Spindler produzierte. Tonmeister war Philip Krause, der auch das Editing und Mastering des Albums besorgt hat.

Viele Menschen und Organisationen haben zum Gelingen dieser großartigen Aufnahmen beigetragen. Ein herzliches Dankeschön geht (in alphabetischer Reihenfolge) an Aired Ltd., Bene Aperdannier, Wolfgang Bender, Berlin Music Ensemble, Aaron Dan, Thomas Höhl, Olga Holdorff, Tim Jäkel, Cornelius Katzer, Philip Krause, Daniel Kuhn, Felix M. Lehrmann, Craig Leon, Adam Lynk, Arto Mäkelä, Rainer Maillard (Emil Berliner Studios), Sidney Meyer, Sven Nelke, Martin Netter, Serge Poulain, Wieland Reißmann, Burkhard Scheibe, Adam Sharp, Daniel Steiner, Thomas Stieger, The Martin Family und Cassell Webb Leon.

The Film Scores and Original Orchestral Music of George Martin

Komponisten: G.H. Martin · J.S. Bach
Arrangeur: George Henry Martin
Adaption: Craig Leon · Wieland Reißmann · Matthias Spindler
Transkription: Thomas Höhl · Tim Jäckl
Tracks: The Pepperland Suite · Live and Let Die Suite · Three American Sketches · Judy’s Theme · Under Milk Wood Overture · Belle Étoile · Waltz in D minor · Prelude for Strings · The Mission Chorales
Flöte: Aaron Dan
Violine: Cornelius Katzer
Fender Rhodes, Klavier & Keyboards: Bene Aperdannier
eGitarre: Arto Mäkelä
eBaß: Thomas Stieger
Drums: Felix M. Lehrmann
Chor: Berlin Music Ensemble Choir
Orchester: Berlin Music Ensemble
Konzertmeister: Wolfgang Bender · Cornelius Katzer
Dirigent: Craig Leon

2017 Atlas Réalisations
1CD |D|D|D| ARCD008
Int. VÖ-Datum: 11/2017
N.B.: Co-Producer · Recording CoOrdinator · NotenKopist · NotenHerstellung