Im Janaur veröffentlicht die DG ein Box-Set mit 84 CDs und 4 Blu-ray Video Discs, bei denen Matthias Spindler bei zahlreichen Aufnahmen als Recording CoOrdinator mitgewirkt hat. Die Aufnahmen entstanden zwischen 1999 und 2010 in Berlin, Chicago, Cleveland, London, Paris und Wien. Wunderbare Erinnerungen an viele spannende Projekte auf 15,5 CDs!

Boulez – The Conductor: Complete Recordings on DG and Decca

Komponisten: B. Bartók · H. Berlioz · P. Boulez · G. Mahler · K. Szymanowski
Sopran: Melanie Diener · Adriane Queiroz · Twyla Robinson · Christine Schäfer · Violeta Urmana · Erin Wall
MezzoSopran: Michelle DeYoung · Magdalena Kožená · Anne Sofie von Otter · Hilary Summers
Tenor: Johan Botha · Steve Davislim · Kenneth Tarver
Bariton: Christian Gerhaher · Hanno Müller-Brachmann
BaßBariton: Thomas Quasthoff
Baß: Robert Holl · Denis Sedov
PostHorn-Solo: Hans Peter Schuh
Posaunen-Solo: Ian Bousfield
Violin-Solo: Werner Hink
Orgel: Tobias Berndt · Rainer Keuschnig
Chöre: Aurelius Sängerknaben Calw · Chor der Deutschen Staatsoper Berlin · Rundfunkchor Berlin · The Cleveland Orchestra Chorus · Wiener Sängerknaben · Wiener Singverein
EinStudierung: Eberhard Friedrich · Robert Porco · Johannes Prinz · Johannes Sorg · Gerald Wirth
Violine: Hae Sun Kang · Gidon Kremer · Christian Tetzlaff
Viola: Yuri Bashmet
Klavier: Pierre-Laurent Aimard · Leif-Ove Andsnes · Hélène Grimaud · Tamara Stefanovich · Krystian Zimerman
SchlagZeug: Neil Percy · Nigel Thomas
Ensemble: Ensemble Intercontemporain
Orchester: Berliner Philharmoniker · Chicago Symphony Orchestra · London Symphony Orchestra · Staatskapelle Berlin · The Cleveland Orchestra · Wiener Philharmoniker
Dirigent: Pierre Boulez

2022 Deutsche Grammophon
84CDs |D|D|D| 486 0915 |G|H84|
Int. VÖ-Datum: 01/2022