Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
Arrangeure: Matthias Spindler · Albrecht Mayer & Matthias Spindler
Tracks: Ave verum corpus – Motette für Corno inglese, Streicher und Orgel nach KV 618 · Konzert in B für Oboe, Cembalo und Orchester nach KV 299 (297c) · Non temer, amato bene – Arie für Oboe d’amore, Fortepiano und Orchester nach KV 505 · Exsultate, jubilate – Motette für Oboe d’amore, Orchester und Orgel nach KV 165 (158a) · Ach ich fühl’s, es ist verschwunden! für Oboe und Klavier (Die Zauberflöte, KV 620) · Martern aller Arten (Konstanze) für Oboe und Klavier (Die Entführung aus dem Serail, KV 384) · Dies Bildnis ist bezaubernd schön für Oboe und Klavier (Die Zauberflöte, KV 620) · Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen für Oboe und Klavier (Die Zauberflöte, KV 620) · Lungi le cure ingrate für Oboe d’amore und Klavier (Davide penitente, KV 469) · Gran Adagio nach dem Adagio aus der Serenade für 13 Bläser B-Dur, KV 361 (370a) »Gran Partita«
Oboe, Oboe d’amore, Corno inglese & Musikalische Leitung: Albrecht Mayer
Cembalo, Fortepiano & Orgelpositiv: Vital Julian Frey
Klavier: Fabian Müller
Violine: Daniel Sepec
Violoncello: Nuala McKenna
Orchester: Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
KonzertMeister: Daniel Sepec

2021 Deutsche Grammophon
2CD |D|D|D| 486 1725 |G|H2|
Int. VÖ-Datum: 11/2021
N.B.: Team Player (Arrangeur · NotenSatz · NotenHerstellung) · MusikVerleger
2021 — Klassik Radio Select Album der Woche (12.11.2021)

Dazu Albrecht Mayer:
»Danksagung – Ganz besonders dankbar bin ich […] Matthias Spindler: Deine Flexibilität auf meine manchmal ungewöhnlichen Bearbeitungsvorschläge ist Gold wert.«

Dazu Matthias Spindler:
»Für mich ist Albrecht Mayer der einzig wahre Oboist. Besonders stolz bin ich darauf, daß mich dieser völlig einzigartige Künstler gefragt hat, mit ihm an seinem neuen Mozart-Album zusammenzuarbeiten. Vielen Dank an Albrecht und die DG für diese besondere Gelegenheit und die wirklich wundervolle Zusammenarbeit.«