Neben seiner täglichen Arbeit war Matthias Spindler bei einigen Sonderaufgaben der Deutschen Grammophon aktiv (Auswahl):

  • Gremienarbeit
  • Verbindungsmann zwischen Aufnahmeleitern und Bandarchiv in Sachen Takebänder
  • Künstlerbetreuung bei International Marketing Meetings: Wiener Hofburg & Château de Méry sur Oise
  • Durchführung der Hörtests »Hören Sie Wienerisch?« an den Standorten Hamburg und Langenhagen für das Institut für musikalische Akustik – Wiener Klangstil der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
  • Test Recordings mit Gewinnern des Stella Maris International Vocal Competiton
  • NotenSatz für CD/DVD-Aufnahmen
  • RepertoireBerater