Matthias Spindler (Compofactur) war bei Aufnahmen mit Jennifer Pike und der Sinfonietta Cracovia unter der Leitung von Craig Leon aktiv. Der kreative Arrangeur und Produzent Craig Leon hat dafür neue Arrangements für Solo-Violine, Moog Modular 55 Synthesizer und StreichOrchester von Werken von Johann Sebastian Bach geschaffen. Die Orchester-Aufnahmen fanden im Dezember 2014 in den Alvernia Studios (Music Scoring Studio A) in Alwernia bei Krakau statt.

Bach to Moog – A Realisation for Electronics and Orchestra

Komponist: J.S. Bach
Arrangeur: Craig Leon
Violine: Jennifer Pike
StreichOrchester: Sinfonietta Cracovia
Dirigent & Moog Modular 55 Synthesizer: Craig Leon

2015 Sony Classical
1CD |D|D|D| 88875 05261 2
1LP |D|D|A| 87184 69539 7 (MOVCL019)
Int. VÖ-Datum: 05/2015
N.B.: Associate Producer · NotenKopist · NotenHerstellung
2015 — CNET best sounding music of 2015