Matthias Spindler ist ein bewährter und vielfältig erfahrener unabhängiger Plattenproduzent, der mit ausgezeichneten und international renommierten Musikern der Klassischen Musik arbeitet.

Seit 2011 – als Executive Producer oder Associate Producer – Aufnahmeprojekte mit Claudio Abbado, Rafał Blechacz, Plácido Domingo, Gustavo Dudamel, Vittorio Grigòlo, Pablo Heras-Casado, Paavali Jumppanen, Antonio Meneses, Maria João Pires, Ivo Pogorelich, Sequentia und Anastasia Voltchok für diverse Labels (DG, DHM, IDAGIO, Ondine, Onyx, Solo Musica, Sony Classical).

Seit 2011 – als Recording CoOrdinator – Aufnahmeprojekte mit Claudio Abbado, Leif Ove Andsnes, Berlin Music Ensemble, Rafał Blechacz, Angel Joy Blue, Gianluca Cascioli, Cor de la Generalitat Valencíana, Plácido Domingo, Gustavo Dudamel, Michael Dussek, Ryu Goto, Vittorio Grigòlo, Pablo Heras-Casado, Paavali Jumppanen, Craig Leon, Los Angeles Philharmonic, Mahler Chamber Orchestra, Antonio Meneses, Orchestra Mozart, Orchestra Roma Sinfonietta, Orquestra de la Comunítat Valencíana, Maria João Pires, Ivo Pogorelich, Pueri Cantores della Cappella Musicale Pontificia detta Sistina, Esa-Pekka Salonen, Sayaka Shoji, Sequentia, Simón Bolívar String Quartet, Simón Bolívar Symphony Orchestra of Venezuela, Anastasia Voltchok, Wiener Philharmoniker etc. für diverse Labels (Atlas Réalisations, DG, DHM, IDAGIO, Ondine, Onyx, Solo Musica, Sony Classical, Universal Classics Japan).

A&R für diverse Labels wie Atlas Réalisations, Berliner Meister Schallplatten, Deutsche Grammophon, Deutsche Harmonia Mundi, IDAGIO, Ondine, Onyx, Solo Musica und Sony Classical.

Ob als Executive Producer, Associate Producer oder Recording CoOrdinator – solo oder im Team – Matthias Spindler ist flexibel. Was immer Sie wollen!

Hier weitere Informationen und ein Überblick über seine A&R-Referenzen → → →