Das VerlagsProgramm ist jetzt online. Alle Editionen sind ausschließlich als MietMaterial zugänglich.

Das VerlagsProgramm konzentriert sich momentan auf populäre Arien (teils mit historischen Verzierungen), Orchesterlieder und Vortragsstücke (teils in Konzertfassungen).