Die Edition Canto fiorito ist eine sich im Aufbau befindende Reihe, die Arien aus der Blütezeit des Canto fiorito mit historisch überlieferten Verzierungen vorstellt. Die Editionen sind in Partitur mit Stimmenmaterial erhältlich.

 

Komponist: Gluck, Christoph Willibald (1714–1787)
Arrangeur: Corri, Domenico (1746–1825)
Verzierungen: Corri, Domenico (1746–1825) im Stil von Gaetano Guadagni (1728–1792)
Librettist: Calzabigi, Ranieri (1714–1795)
Edition: Spindler, Matthias (*1963)
Opus: Sposa! Euridice! … Che farò senza Euridice? [Orfeo ed Euridice (WotG A.30)] – in Vorb.
Besetzung: Altus – StreichOrchester (mit B.c.)
Tonart: C-Dur
Dauer: 04:00

Komponist: Händel, Georg Friedrich (1685–1759)
Verzierungen: Girardeau, Isabella & Babell, William (um 1690–1723)
Librettist: Rossi, Giacomo (18. Jh.); nach Aaron Hill (1685–1750) und Torquato Tasso (1544–1595)
Edition: Spindler, Matthias (*1963)
Opus: Lascia ch’io pianga [Rinaldo (HWV 7a)]
Besetzung: Sopran – StreichOrchester (mit B.c.)
Tonart: F-Dur
Dauer: 05:00

Komponist: Mozart, Wolfgang Amadeus (1756–1791)
Verzierungen: Corri, Domenico (1746–1825)
Librettist: da Ponte, Lorenzo (1749–1838)
Edition: Spindler, Matthias (*1963)
Opus: Voi che sapete che cosa è amor [Le nozze di Figaro (KV 492)]
Besetzung: MezzoSopran – Orchester
Instrumente: 1 Fl · 1 Ob · 1 Kl (B) · 1 Fag – 2 Hrn (F) – Str
Tonart: B-Dur
Dauer: 03:00

nach oben